Sie befinden sich hier:
Startseite Kanzleien Kanzlei Brüllmann Beiträge

Kanzlei Brüllmann

Die Kanzlei »BRÜLLMANN Rechtsanwälte« ist seit mehreren Jahren auf dem Gebiet des Kapitalanlagerechts tätig und verfügt somit über eine überaus umfangreiche Expertise. Wir beraten Sie gerne bei folgenden Beteiligungsformen:

-         geschlossene Immobilienfonds

-         Kommanditbeteiligungen

-         Medienfonds

-         Schiffsbeteiligungen

-         Windkraftfonds

-         atypische Beteiligungen

-         Genussrechte

-         Inhaberschuldverschreibungen

-         Aktien

-         betriebliche Altersvorsorge

 

Kapitalanlageangebote werden immer komplexer und sind daher häufig selbst für Fachleute nur schwer zu beurteilen. »BRÜLLMANN Rechtsanwälte« arbeitet daher mit Gutachtern zusammen, die Kapitalanlagen analysieren und bewerten. Deren Ergebnisse und unsere juristische Einschätzung ergeben so den Ansatzpunkt für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.   

 

Unser Ziel ist es, unseren Mandanten möglichst schnell und effizient zu ihrem Recht zu verhelfen. Um zeit- und nervenaufreibende Prozesse zu vermeiden, finden wir der Sach- und Rechtslage angemessene Lösungen – sind jedoch auch jederzeit bereit, die Interessen unserer Mandanten vor Gericht zu vertreten. 

Kontakt

  • Rotebühlplatz 1
  • 70178 Stuttgart
  • Deutschland
Telefon: 0 711 - 520 888 0
Fax: 0 711 - 520 888 2
Eva Birkmann

Betrugsverdacht bei Baum Arche eG

29. September 2022

Die BaFin warnt vor den Waldinvestments der Baum Arche eG.

Eva Birkmann

Unzulässige Beitragserhöhung in der PKV - LG Potsdam verurteilt Signal Iduna

29. September 2022

Private Krankenversicherungen (PKV) erhöhen regelmäßig die Beiträge.

Frederick M. Gisevius

Autokredit mit BMW Bank wirksam widerrufen

28. September 2022

Verbraucher haben gute Chancen, ihren Autokredit bei der BMW Bank auch noch Jahre nach Abschluss

Marcel Seifert

Corona - Ungeimpfte Mitarbeiterin durfte gekündigt werden

26. September 2022

Lange vor Inkrafttreten der einrichtungsbezogenen Impfpflicht kündigte im Juli 2021 ein Krankenha

Hansjörg Looser

Widerruf und Neuerrichtung eines Testaments - OLG München 31 Wx 441/21

23. September 2022

Erblasser können ihre Meinung ändern und ihr Testament widerrufen.