Sie befinden sich hier:
Startseite Kanzleien Kanzlei Brüllmann Beiträge

Kanzlei Brüllmann

Die Kanzlei »BRÜLLMANN Rechtsanwälte« ist seit mehreren Jahren auf dem Gebiet des Kapitalanlagerechts tätig und verfügt somit über eine überaus umfangreiche Expertise. Wir beraten Sie gerne bei folgenden Beteiligungsformen:

-         geschlossene Immobilienfonds

-         Kommanditbeteiligungen

-         Medienfonds

-         Schiffsbeteiligungen

-         Windkraftfonds

-         atypische Beteiligungen

-         Genussrechte

-         Inhaberschuldverschreibungen

-         Aktien

-         betriebliche Altersvorsorge

 

Kapitalanlageangebote werden immer komplexer und sind daher häufig selbst für Fachleute nur schwer zu beurteilen. »BRÜLLMANN Rechtsanwälte« arbeitet daher mit Gutachtern zusammen, die Kapitalanlagen analysieren und bewerten. Deren Ergebnisse und unsere juristische Einschätzung ergeben so den Ansatzpunkt für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.   

 

Unser Ziel ist es, unseren Mandanten möglichst schnell und effizient zu ihrem Recht zu verhelfen. Um zeit- und nervenaufreibende Prozesse zu vermeiden, finden wir der Sach- und Rechtslage angemessene Lösungen – sind jedoch auch jederzeit bereit, die Interessen unserer Mandanten vor Gericht zu vertreten. 

Kontakt

  • Rotebühlplatz 1
  • 70178 Stuttgart
  • Deutschland
Telefon: 0 711 - 520 888 0
Fax: 0 711 - 520 888 2

Senivita Social Estate AG stellt Antrag auf Insolvenz

03. Februar 2021

Die Senivita Social Estate AG ist zahlungsunfähig und hat Insolvenzantrag beim Amtsgericht Bayreu

Audi A6 im Abgasskandal - LG Nürnberg-Fürth spricht Schadenersatz zu

02. Februar 2021

Der Abgasskandal betrifft auch Fahrzeuge des VW-Konzerns mit den großvolumigeren 3-Liter-Dieselmo

Betrug mit Onlinecoaching-Abzocke

02. Februar 2021

Die Abzocke im Internet boomt.  Es wird zunehmend schwieriger, vertrauenswürdige und

Mercedes ML 350 im Abgasskandal - LG Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadenersatz

01. Februar 2021

Daimler musste im Abgasskandal eine weitere Pleite vor dem Landgericht Stuttgart hinnehmen.

Gutachten zu Abschalteinrichtungen bringt Mercedes in die Bredouille

18. Dezember 2020

Daimler gerät im Abgasskandal immer mehr in die Bredouille.