Sie befinden sich hier:

Postbank

27. März 2015 |

Die Bank der Post oder selbständiges Kreditinstitut? Die Postbank bringt ihre Vergangenheit als vertrauensbildenden Effekt immer wieder gern ins Spiel.

Die Deutsche Postbank AG ist seit 2010 mehrheitlich im Besitz der Deutschen Bank und tritt überwiegend unter der Bezeichnung Postbank auf. Als früherer Teil der Bundespost  ist die Postbank noch heute Hausbank der Post. Seit  der Postreform II formiert die Postbank als Deutsche Postbank AG.

2000 erwarb die Postbank die DSL Bank und gründete 2001 PB Factoring.  Seit dem 2004 ist die Postbank für den Zahlungsverkehr der Deutschen Bank und der Dresdner Bank zuständig. Im Jahr 2004 erfolgte der Börsengang.